Archiv für Dezember, 2011


4. Dezember 2011

Tafelspitz nach Plachutta-Art

Author: Martin4. Dezember 2011

War ja vor einiger Zeit mal in Wien und hatte dort die Gelegenheit mal im Plachutta zu dinieren. Mensch was war das ein Erlebnis. Der Laden an sich ist nun nicht so der Wow-Faktor – das Essen aber schon.

Der Slogan „Wo der Tafelspitz zuhause ist!“ läßt ja tief blicken und versprochen haben sie damit auch nicht zuviel. Das haben die Herren (und Damen?) in der Küche da wirklich drauf. Auch die Aufmachung des Essens ist klasse: In kupfernen Töpfen kommt das Essen daher, der Tafelspitz in der Suppe zusammen mit Bratkartoffeln und dem „Kren“ – österreichisch für Meerrettich.


Das Geheimnis eines Tafelspitz ist einfach dass man diesen nicht aus der Suppe rausnehmen darf. Erst wenn`s gegessen werden soll nimmt man den Rinderbraten aus der Suppe – sonst wird er trocken und zäh.


Die Zubereitung ist relativ aufwändig. Man braucht Zeit und zudem sollte man auch nur für mehrere Teilnehmer kochen. Ein Tafelspitz ist gemeinhin etwas größer und bevor man sich dran überfrisst lieber die Familie oder Freunde damit beglücken.

Also beginnen wir mal mit der Zutatenliste….

Rest des Beitrages lesen »

read comments ( 3 )