8. Februar 2012

Mehr zocken statt zu kochen?

Autor: Martin

Tags: ,

Ja ich bin nicht so schnell, hab aber just bemerkt dass ich meine Zeit mit kochen wohl irgendwie nur zum Wohle meines Bauches “verschwende”.  Da hat doch im letzten Jahr (^^) doch tatsächlich ein Deutscher – wenn er jetzt auch in Wien wohnt – die World Series of Poker gewonnen und fett Kohle abgeräumt.

Wenn ich so überlege dass es eigentlich eine Doppelte Win-Situation für mich wäre wenn ich mehr zocke statt zu kochen – ich würde weniger essen und abnehmen und dazu noch VIELLEICHT etwas gewinnen – so sollte ich vielleicht mal auch zum Zocker werden ;) Zumal Online-Poker wie auf partypoker ja auch mal ne ganz nette Entspannung ist und eine willkommene Abwechslung zu dem Schnotter der immer im TV läuft.

Wird wohl, wie so vieles, wohl auch daran scheitern dass der Tag mit 24 Stunden einfach zu kurz ist.

 

Kommentar hinterlassen