Archiv für die Kategorie'Schweinefleisch'


7. Februar 2011

Schweinebraten zart gemacht

Author: Martin7. Februar 2011

Für mich sollte es ein Experiment werden: „Wie kommt das wohl wenn ich einen Schweinebraten über Nacht pökele?“.


Pökeln kennen die meisten wohl vom Schinken oder Kassler machen. Dafür legt man das Fleisch ja unterschiedlich lange, eigentlich immer mehrere Tage, ein. Hab dies Jahr auch das erste Mal einen Schinken selber gepökelt und zu Opa Helmut zum räuchern gebracht. Hat gut geklappt und wider Erwarten hab ich das toll gemacht 😉

Da es Pökelsalz ja immer gern in 10-20kg-Packungen gibt hab ich also noch ein bischen was übrig.


Diese Woche jedoch haben wir überlegt was wir denn aus dem kleinen Schweinebraten machen (aus dem Schinken geschnitten). So das Standard-Schweinebratenrzept „Anbraten und schmoren“ was uns zu langweilig und alle anderen Rezepte erschienen uns irgendwie nicht so toll bzw. zu aufwändig. Also war es Zeit für ein Experiment.


Habe den Braten dann abends aus der Truhe geholt, er war vielleicht 1kg leicht und an der dicksten Stelle so 8-10cm. Aus der Tüte geholt und so gefroren wie er war hab ich ihn dann in eine Pökellauge gelegt so dass er bedeckt war (vielleicht 100ml Pökelsalz auf 1,5-2 Liter Wasser). Dann fein über Nacht stehen lassen.


Mein Eheweib hat den Braten dann vormittags schön mit Senf eingestrichen und dann doch Methode „Standard“ genommen: Anbraten, weiterschmoren.


Als ich ihn dann angeschnitten und probiert habe war ich wirklich sehr positiv angetan: Der Schinkenbraten sah nicht nur optisch toll aus, er war sowas von zart und gut gewürzt dass er wirklich einmalig lecker war. Das Pökelsalz war ca. 2-3cm tief ins Fleisch eingedrungen, im Kern war es noch ungepökelt. Super – das probieren wir wieder aus.


Dazu gab es Strudel und Parmesanerbsen.



Gepökelter, zarter Schweinebraten

Gepökelter, zarter Schweinebraten



Zarter Schweinebraten mit Parmesanerbsen und Strudel

Zarter Schweinebraten mit Parmesanerbsen und Strudel



Zarter Schweinebraten mit Parmesanerbsen und Strudel -2

Zarter Schweinebraten mit Parmesanerbsen und Strudel -2


read comments ( 4 )